Schulung Scrivito bei Infopark

VonJ.G.

Schulung Scrivito bei Infopark

Teilnahme an einer Softwareschulung in Berlin

Ganz im Süden von Berlin hat die Firma Infopark Ihren Stammsitz. Infopark produziert und vermarktet das Content-Management-System „Scrivito“, das komplett auf Basis von Ruby-on-Rails programmiert wurde.

Das CMS bietet sehr comfortables Anlegen und bearbeiten von Seiten in Container und Widgets. Alle Inhalte stehen dann auch automatisch als Mobilvariante responsive zur Verfügung. Teams können in Arbeitskopien parallel am Content arbeiten und zu beliebiger Zeit die Änderungen veröffentlichen.

Neben der Anwendung des CMS als Redakteur habe ich dort an einer Schulung für die Konfiguration im Code von Scrivito mit Ruby-on-Rails teilgenommen.
Dazu habe ich zunächst eine Ruby-on-Rails Installation in einer Virtualbox auf Windows aufgebaut. Diese Box hat den Vorteil, das sie auf dem Notebook genauso läuft wie auf einem Desktopcomputer und transportabel ist. Damit kann ich Scrivito im Büro und unterwegs bearbeiten.

Die Basis für diese Software ist die Programmiersprache Ruby, die komplett objektorientiert ist und sich hervorragend für Webserver eignet.
Die Rubyscripte sind im MVC (Model-View-Controller Architektur) angelegt, dort kann ich also Konfigurationen für das Scrivito vornehmen, lokal testen und auf den Live-Server hochladen.

Scrivito wird für die Homepage der Firma Francotyp-Postalia eingesetzt, die ich mit einem Team weiterentwickle.

 

zurück zum Blog – Liste der Artikel

Über den Autor

J.G. administrator